NICE Eis

Wir Berliner haben in den letzten Wochen wenig Grund zum Klagen gehabt – zumindest, was das Wetter angeht. Der Sommer kommt immer mal wieder für ein paar Tage vorbei um „Hallo“ zu sagen. Sommer – oder zumindest heiße Tage – heißt für die meisten für uns auch: Eis her! Daher heute ein Eis-Tipp von mir!

Das Eis am Stil und in der Quetschtüte von NICE ist in Holland schon ein großer Renner, und das verwundert nicht, wenn man mal genauer hinschaut. In den hübsch gestalteten Verpackungen steckt nämlich gesundes Bio-Eis, das aus ganzen Früchten und mit viel Liebe handgemacht wird, im niederländischen Friesland. Rein kommen nur natürliche Zutaten, Zusatzstoffe natürlich nicht. Zucker bzw. Honig sind nur in geringem Maße enthalten, weil die reifen Früchte schon schön süß sind. Fast alle Sorten sind übrigens auch vegan, laktose-frei und glutenfrei sowieso. Das NICE Eis gibt es in den Sorten:

  • Pure Erdbeere
  • Himbeer / Hibiskus
  • Wassermelone / Minze
  • Heidelbeere / Earl Grey
  • Apfel / Zitrone
  • Birne / Orange

Klingt und schmeckt alles sehr erfrischend! Interessant finde ich auch die Kombination aus Früchten und Tee, eine coole Idee! 

 

Ab sofort bekommt man das NICE Eis auch in vielen Bioläden in Deutschland, z.B. bei der Bio Company, in der LPG und in vielen weiteren. Wo genau in eurer Nähe, das könnt ihr hier herausfinden. Alle weiteren Infos gibt es auf der hübschen Internetseite von NICE und eine NICE Facebook-Seite haben die sympathischen Holländer ebenfalls, für Instagram geht es hier lang

Fotos mit freundlicher Genehmigung von NICE