Aktuelle Ausgabe des Arte MagazinsAm Dienstag, den 16.10.2012 bietet Arte ein Themenabend mit dem Schwerpunkt „Bio kann die Welt ernähren„. Der Abend startet um 20:15 Uhr mit der Dokumentation „Zukunft pflanzen – Bio für 9 Milliarden„, anschließend gibt es noch eine Gesprächsrunde zum Thema. Es verspricht interessant zu werden. Endlich gibt es einmal eine öffentliche Gegenargumentation wider dem Totschlagsargument des Agrarindustrie, das wir alle verhungern würden, wenn man die Welternährung auf Bio umstellt. Das die Hungerbekämpfung ja auch momentan mit konventioneller Landwirtschaft so „wunderbar“ klappt, sei dahingestellt. Eine gute Hintergrundinformation zum Thema bietet der BÖLW (Bund ökologischer Lebensmittelwirtschaft) in seinen Bio-Argumenten. Also, anschauen!