Eine sehr empfehlenswerte Veranstaltung ist die Reihe „The Green Market Berlin“, die mehrfach jährlich stattfindet. Die nächste Ausgabe ist die „Green Market Berlin – Spring Edition“, und die findet am 25.+26. März 2017 natürlich in Berlin statt.

Was genau ist der Green Market Berlin?

The Green Market Berlin wurde 2014 von der jungen Berlinerin Stefanie Witt (vegan) gegründet, um eine Alternative zu den konventionellen Märkten anzubieten. Immer saisonal und mit einer einmaligen Mischung aus Street Food, Mode, Kosmetik und handgemachten Geschenkideen. Verschiedene DJs, Live-Musik, Koch-Shows und Vorträge sorgen parallel dazu für die perfekte Unterhaltung.

The Green Market Berlin ist die ideale Plattform für die eher unbekannten Helden der veganen Szene. Wir wollen sie bei ihrer täglichen Arbeit und ihren Projekten unterstützen. Durch die sorgfältige Auswahl unserer Anbieter stellen wir eine hohe Qualität sicher. Wir legen Wert auf Nachhaltigkeit und Regionalität, dabei ist unser Angebot natürlich komplett vegan.

Unsere Veranstaltung soll nicht nur unsere Besucher glücklich machen, sondern auch Plattform für Anbieter und Interessierte werden. So schaffen wir ein Netzwerk, indem es um mehr als reinen Profit geht.

Wir wollen euch zeigen, wie leicht und locker das vegane Leben sein kann – ganz ohne Verzicht. Wir heißen alle willkommen, mit uns eine tolle Zeit in familiärer Atmosphäre zu verbringen. Im Juni 2016 sind wir auf dem Gelände der alten KINDL Brauerei, mitten im Neuköllner Kiez. Ein toller Spot mit einem urbanen, industriellen Flair. Hier fühlen sich nicht nur die Veganer wohl, sondern auch die, die es werden wollen. (von der Green Market Berlin Homepage).

Mehr Informationen und Standanmeldung unter: 

Homepage des Green Market Berlin

Mehr Infos zur Veranstaltung auf der dazugehörigen Facebookseite.

LOCATION:
Agora Rollberg (indoor & outdoor)
Am Sudhaus 2 (ehemalige Kindl Brauerei)
12053 Berlin-Neukölln

OFFIZIELLER BESUCHER EINGANG
Am Sudhaus 2 gegenüber von dem KINDL – Zentrum für zeitgenössische Kunst oder über Neckerstr. / Ecke Isastr. bei der gründen Kindl-Treppe

VERKEHRSVERBINDUNG:
U7- Rathaus Neukölln
U8 – Boddinstraße
Bus 195 + 104 – Alfred-Scholz Platz