Es gibt sie ja immer noch, die schönen kleinen Bioläden, auch wenn sie weniger werden. Und das obwohl echt an fast jeder Ecke inzwischen eine neue Filiale der Biomarkt-Ketten aufmacht. Was ja für die Versorgung mit Bio-Lebensmitteln auch erst mal nicht so schlecht ist.

Eine Kette, zwei Preise

Ein solcher Bioladen, in dem ich in meinem ersten Jahr in Berlin immer einkaufen war ist die LPG naturkost in Friedrichshain. LPG? Das ist doch auch eine Kette, höre ich den einen oder anderen nun sagen. Das stimmt soweit, in diesem Falle geht es aber in erster Linie um die Kooperation mit den „großen“ LPG’s, der Friedrichshainer Laden ist ansonsten aber (wirtschaftlich) unabhängig. Der Vorteil der Kooperation ist aber, dass ihr auch hier als Kunde Mitglied werden könnt und in den Genuß von geringeren Preisen für eure Einkäufe kommt. Ich bin persönlich seit Jahren Mitglied und bekomme so ca. 20% Rabatt auf meinen Einkauf, so dass ich den Mitgliedspreis von knapp 20 Euro monatlich schon bei einem Großeinkauf raus habe. Für Leute, die ausschließlich im Bioladen einkaufen, auf jeden Fall sinnvoll.

LPG BioladenGemütlich und kompetent

Der Friedrichshainer Laden ist deutlich kleiner als die anderen LPG’s, hat aber ein wirklich völlig ausreichendes Angebot aus allen Lebensmittelbereichen. Ich habe nie irgend etwas vermisst, und außerdem ist man dort auch so nett, und bestellt gerne Sonderwünsche. Überhaupt ist das ein sehr netter Laden, in dem man kompetente Beratung bekommt. Wo man auch netterweise zu Gemüsesorten oft Rezepteblättchen findet und auch mal was probieren kann. Gefällt mir sehr gut, und der Einkauf ist hier deutlich entspannter als in der Filiale am Kollwitzplatz, wo gerade Samstags ein unglaubliches Gedränge herrscht.

LPG Biobox
Krossener Strasse 29
10245 Berlin-Friedrichshain
 
Geöffnet Mo-Fr 9–20 Uhr, Sa 9–18 Uhr

Internetseite der LPG Biobox