In Berlin gibt es eine ganze Menge Start-ups, die sich mit der Herstellung oder dem Vertriebe nachhaltiger Produkte beschäftigen, oder sonst irgendwas treiben, was mit Bio und Nachhaltigkeit zu tun hat. Für alle jene ist dieser Wettbewerb sicher interessant, der „Next Organic Berlin Start-up Wettbewerb“. Daher möchte ich euch die Pressemitteilung nicht vorenthalten:

Bis zum 28. Februar 2013 können sich engagierte Food- und Non-Food Start-ups um einen voll-finanzierten Stand auf der Fachmesse Next Organic Berlin bewerben

Zukunftsweisend, ökosozial, ausgefallen, schmackhaft, lebendig, regional oder total internati- onal. Jeder, der eine außergewöhnliche Idee oder ein interessantes neues Produkt rund um das Thema „Food“ entwickelt hat, ist herzlich eingeladen, sich bis zum 28. Februar 2013 um eine Teilnahme an der Fachmesse Next Organic Berlin am 26. Mai 2013 im ehemaligen Tempelhofer Flughafen zu bewerben. Gerne gesehen sind dabei auch Innovationen im Non-Food- Bereich, wenn sie im Kontext Lebensmittel genutzt werden oder dazu passen. Zu gewinnen gibt es vier Standpakete á 3 qm, fünf Plätze im „Entdeckerraum“ und sogenannte „Förderkojen“ auf der Fachmesse. Außerdem beinhaltet der Gewinn professionelle Vertriebsberatung, PR und die Chance auf beste Kontakte in die Food- und Bio-Branche.

nextorganic

Die Jury – Fachleute aus der Bio-Branche und der Kreativ-Szene, wie z.B. Florian Bolk, Foodfotograf, oder Björn Moschinski, Besitzer des veganen Restaurantes Kopps in Berlin – wird nach den Bewer-tungskriterien Innovation, Qualität, Geschmack, Design, Verpackungsmaterialien und natürlich nach dem Aspekt der Nachhaltigkeit die Gewinner auswählen. Wie ökologisch, fair und transparent arbeitet das Unternehmen? Wie kreativ und marktdurchsetzungsfähig ist die Idee? Je spannender die Ge-schichte hinter der Marke oder je origineller das Produkt desto größer die Chance auf eine kostenfreie Präsentationsfläche während der Next Organic Berlin am 26. Mai 2013. Eingeladen sind alle Start-Ups die nicht länger als zwei Jahre bestehen oder sich gerade erst in der Gründung befinden und nicht mehr als zehn Mitarbeiter beschäftigen. Es muss sich um öko-soziale und nachhaltige Produkte handeln.

Die Gewinne:

4 x Standpaket à 3 qm inkl. Wände, Stromanschluss, etc.

5 x Präsentation im Entdeckerraum

Förderkojen – von Sponsoren geförderte Präsentationsfläche auf der Fachmesse, Größe und Art der Präsentation individuell unterschiedlich

Zum Paket gehören außerdem eine professionelle Vertriebsberatung nach der Fachmesse sowie eine erste PR-Betreuung.

Interessierte können Ihre Bewerbung bis zum 28. Februar 2013 einreichen. Die Bewerbungsunterla-gen finden sich hier: http://www.nextorganic-berlin.de/aussteller/wettbewerb

Für weitere Fragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung. Gerne vermitteln wir Ihnen Interviews mit den Veranstaltern der Next Organic Berlin.

www.nextorganic-berlin.de

www.facebook.com/NEXTORGANIC