biobay_logo_gesamt_cmyk_300dpi

Es gibt eine neue Info-Seite zum Thema „Rund um Bio“. Hier ein kurzer Info-Text zur Seite:

Bio-Milch, Ökomöbel, Kinderspielzeug, Solarstrom – viele Menschen wollen leben und einkaufen, ohne sich und der Umwelt zu schaden. Aber wer kennt sich noch aus bei über 1.000 verschiedenen Bio-Siegeln und Begriffen? Unter www.biobay.de verheißt das neue Internetportal hier Durchblick: Es bietet ein umfangreiches Bio-Anbieter-Register sowie Informationen und Kundenmeinungen rund um Bio-Lifestyle.

Die Grundidee des Portals: Für jede Lebenssituation gesunde, umweltgerechte und soziele Alternativen anbieten, ohne auf Lebensqualität zu verzichten.

Bio-Lifestyle hat sich längst aus der „Müslinische“ zu einer breiten Massenbewegung entwickelt, die sämtliche Lebensbereiche betrifft: Vom Durstlöscher Bionade über Bio-Dessous bis hin zu Öko-Aktienfonds. Da verliert man leicht den Überblick: Oft gibt es umweltverträgliche Alternativen, die kaum jemand kennt. Oder es gibt sie nirgends zu kaufen – oder doch? Wie gut bewähren sie sich in der Praxis? Und welchem Ökosiegel kann man trauen?

Die biobay-Website gibt hier Hilfestellung: Der Info-Bereich liefert unter anderem aktuelle Nachrichten, Testergebnisse, Rezepte, Tipps für den Alltag und eine Erklärung der gängigen Bio-Siegel. Wo es ökologische Produkte gibt, steht im Einkaufsführer: Er umfasst über 10.000 ökologisch ausgerichtete Anbieter aller Branchen in ganz Deutschland. Für Anfang 2009 ist zusätzlich ein Online-Shop geplant. Im Community-Bereich geht es um Meinungsaustausch und Kundenbewertungen: Es gibt ein Diskussionsforum, Erfahrungsberichte, Leserbriefe und Kommentare.